Clusterweites Batch-System

b_300_150_16777215_00_images_campus-marienthal_OpenVMS_OpenVMS_Distributed_Lock_Manager.jpg

OpenVMS verfügt über ein einzigartiges System zur Kontrolle und Verwaltung von Batchjobs. Jeder Knoten im Cluster kann Jobs in jede beliebige, im Cluster verfügbare Queue stellen.

OpenVMS bietet dazu ein zweistufiges Konzept mit "Generic-Queues" und "Execution-Queues" an.

  • Jobs können in Generic-Queues submitted werden.
  • Eine beliebige freie Execution-Queue, die einer Generic-Queue zugeordnet ist, übernimmt die Ausführung des Batch-Jobs.

Es ist vorab nicht festgelegt, auf welchem Clusterknoten der Job aus der Generic-Queue laufen wird. OpenVMS übernimmt die Verteilung auf eine "passende" Execution Queue.

"Was bringt mir das?"

Batchverarbeitung und Job-Scheduling ist ein zentraler Bestandteil jeder Systemlandschaft.

Das OpenVMS Queue-System ermöglicht die Verteilung von Batchjobs auf alle verfügbaren Knoten im Cluster. Es steht uns damit ein ausfallsicheres, desaster-tolerantes und verteiltes Batch-Verarbeitungs-Environment zur Verfügung.