AVTware v3.2 ist verfügbar

b_200_150_16777215_00_images_campus-marienthal_AVTware_AVTlogo-L.gif

20.9.2018 - AVTware hat die Version 3.2 Ihrer Virtualisierungslösung für VAX und Alpha Systeme herausgebracht.

Folgende neue Funktionalitäten stehen nun zur Verfügung:

  • aktuelle Security Patches sind eingearbeitet
  • HTTPS Unterstützung für vtMonitor 
  • DES ciphers werden nicht mehr unterstützt
  • MOP v3 und MOP v4 network boot für vtAlpha wird nun unterstützt.
  • Virtual-Tapes für vtAlpha unterstützt nun auch Subdirectories
  • Virtual-Tape TapeMGr für vtVAX unterstützt nun autoload und format
  • Startup einer vtAlpha wird unterbrochen, wenn einer der konfigurierten Console-Ports bereits in Verwendung ist.
  • JIT-Page Allocation erfolgt nun komplett automatisiert. Es sind keine manuelle Konfiguration mehr nötig
  • Unterstützung für französches LK463 Keyboard

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.